Download Entwicklungsstand des Controlling: System, Kontext und by Rita Niedermayr PDF

By Rita Niedermayr

Es ist allgemein anerkannt, daß Controlling ein tool zur Stärkung der Wettbewerbs­ fähigkeit von Unternehmen ist. Ob und in welcher Gestalt Controlling in der Unternehmens­ praxis zur Anwendung kommt und welche Wirkungen von Controlling ausgehen, konnte bislang nur auf dem Weg der Vermutung beurteilt werden. Dies gilt insbesondere für den österreichischen Wirtschaftsraum. info lag nur vereinzelt und wenn, dann in un­ systematischer shape vor. Vor diesem Hintergrund hat sich Dr. Rita Niedermayr mit der vorliegenden Arbeit die Aufgabe gestellt, die Umsetzung des Controlling auf dem Weg der Empirie zu untersuchen. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen der Entwicklungsstand und die Effizienz des Controlling in einem repräsentativen Querschnitt österreichischer Unternehmen. Im Sinne der theoriegeleiteten empirischen Forschung baut die Arbeit auf zwei Eckpfeilern auf: einem konzeptionellen Bezugsrahmen und einer umfassenden empirischen Erhebung. Der konzeptionelle Bezugsrahmen ist ein software zur Beurteilung des Entwicklungsstandes des Controlling. Er spannt einen weiten Bogen über den Systemzusammenhang, den Kontext bis hin zur Effizienz des Controlling und eignet sich zur Diagnose des Controlling in der Unternehmenspraxis. Die empirische Erhebung liefert darauf aufbauend info über die Leistungsfähigkeit bereits realisierter Controllingansätze.

Show description

Download Basiswissen Medizin des Alterns und des alten Menschen by Dr. med. Dr. Univ. Rom Andrej Zeyfang, Dr. med. Ulrich PDF

By Dr. med. Dr. Univ. Rom Andrej Zeyfang, Dr. med. Ulrich Hagg-Grün, Prof. Dr. med. Thorsten Nikolaus (auth.)

Hier finden Sie alles Wichtige zum Querschnittsfach ganz kompakt. Die Gliederung nach Syndromen ist praxisnah und wird der Interdisziplinarität des Faches gerecht. Jedes Kapitel beginnt mit einem Fallbeispiel und Fragen, die am Kapitelende aufgelöst und kommentiert werden. Durch die praxisorientierte Darstellung anhand der Fallbeispiele werden alle auftretenden Aspekte des Syndroms beleuchtet, neben den Grundlagen der Erkrankung additionally auch notwendige Prävention, Methoden, Akutmedizin, Versorgungsebenen, Rehabilitation oder Palliativmedizin. So lernen Sie die Geriatrie nicht einfach nur theoretisch, sondern anhand von Patientenbeispielen und echten Fällen. Zur Prüfungsvorbereitung helfen Ihnen außerdem MC-Fragen und ein Fallquiz in der Buchmitte, kurze Zusammenfassungen und zahlreiche Merksätze und Übersichten.

Show description

Download Handbuch zur Erkundung des Untergrundes von Deponien und by Jörg Hammer PDF

By Jörg Hammer

Dieser Band gibt einen Überblick zu den Vorkommen und Lagerungsverhältnissen eiszeitlich gebildeter, quartärer Gesteine und fasst schwerpunktmäßig Untersuchungsergebnisse zu ihren chemisch-mineralogischen Barriereeigenschaften zusammen. Ausführlich werden Informationen zum Aufbau, zur Zusammensetzung und zum Schadstoffrückhaltepotenzial des geologischen Untergrundes der Deponie Ihlenberg (NW-Mecklenburg) vorgestellt. Die Notwendigkeit von detaillierten Kenntnissen des physikalisch-chemischen Milieus in den Sedimenten für die examine und Bewertung des Schadstoff-rückhaltevermögens geologischer Barrieren wird unterstrichen. Neben komprimierten Methoden-beschreibungen nehmen ausführliche Interpretationen der Untersuchungsergebnisse und daraus abgeleitete Eignungskriterien sowie Handlungsempfehlungen für die Durchführung von Erkundungsarbeiten einen breiten Raum ein.

Show description

Download Simulation der Ökobilanz: Modelltheoretische Analyse by Stefan Bieletzke PDF

By Stefan Bieletzke

Im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie wächst die Bedeutung der Ökobilanz, eines Instrumentes zur Entscheidungsunterstützung. Sowohl aus betriebswirtschaftlicher als auch aus volkswirtschaftlicher Sicht kann der gezielte Einsatz der Ökobilanz zu vorteilhaften Entwicklungen, zum Beispiel zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bestimmter Unternehmen und einer langfristigen Verbesserung der allgemeinen Umweltqualität, führen. Zu deren Prognose ist der Einsatz der computergestützten Simulation unerläßlich. Stefan Bieletzke analysiert die Einsatzmöglichkeiten der bewerteten Stoff- und Energiebilanz und entwickelt einen betriebsübergreifenden Ökobilanz-Ansatz, der die Wechselwirkungen zwischen Politik, Wissenschaft, unternehmerischem Wettbewerb und Konsumentenverhalten berücksichtigt. Die transparente Darstellung der einzelnen Modellkomponenten und die Beschreibung verschiedenster Simulationsläufe zeigen auf, inwiefern sich Unternehmen mit unterschiedlichen Umweltstrategien auf einem Markt mit umweltzertifizierten Produkten behaupten können.

Show description

Download Wege der Sicherheitsgesellschaft: Gesellschaftliche by Axel Groenemeyer (auth.), Axel Groenemeyer (eds.) PDF

By Axel Groenemeyer (auth.), Axel Groenemeyer (eds.)

Das Gefühl allgegenwärtiger Bedrohung durch Gewalt und Kriminalität ist mittlerweile in das Alltagsleben eingesickert und durchdringt die company sozialer Beziehungen und das Verhalten der Gesellschaftsmitglieder auch jenseits unmittelbarer Gefährdungslagen und Risikosituationen. Parallel dazu erleben wir seit einiger Zeit die Entwicklung einer Kontrollkultur, in der sowohl die staatliche Kontrolle von Kriminalität als auch die Mechanismen sozialer Kontrolle im Alltag neue Formen annehmen; die Vorstellungen sozialer Ordnung wandeln sich ebenso wie auch die Mechanismen ihrer Herstellung.
Mit dem Etkett "Sicherheitsgesellschaft" werden diese Entwicklungen als grundlegende gesellschaftliche Transformationsprozesse der Konstruktion und Produktion sozialer Ordnung und innerer Sicherheit sowie der Herausbildung einer neuen Formation sozialer Kontrolle interpretiert.
Anhand theoretischer Reflexionen und empirischer Analysen werden diese Wandlungsprozesse auf verschiedenen Ebenen nachgezeichnet, die mit den Stichworten der (medialen) Konstruktion von Bedrohungsszenarien, der Neukonfiguration nationaler und internationaler Sicherheitsregime und neuen Formen der Konstruktion und legislation unsicherer Räume umschrieben werden können.

Show description

Download Jugend zwischen Familie und Schule: Eine Studie zu by Werner Helsper, Rolf-Torsten Kramer, Merle Hummrich, Susann PDF

By Werner Helsper, Rolf-Torsten Kramer, Merle Hummrich, Susann Busse

Die pädagogische Erzeugung der 'jüngeren new release' findet an zwei zentralen Orten statt: der Familie und der Schule. Jugendliche begegnen der 'älteren iteration' damit in der doppelten Gestalt von Eltern und Lehrern. Wie Jugendliche diese doppelte Situierung gegenüber der 'älteren new release' erfahren, welche Passungen zwischen Schule und Familie bestehen, wie das Zusammenspiel von Schule und Familie die jugendlichen Bildungs- und Individuationsprozesse fördert oder erschwert, wird in kontrastreichen Fallstudien entfaltet. Auf dieser Grundlage werden die weit ausgreifenden Thesen einer grundlegenden Veränderung der Generationsbeziehungen empirisch ausdifferenziert. Im Anschluss an die Fallstudien zu Jugendlichen zwischen Schule und Familie wird eine Theorie pädagogischer Generationsbeziehungen und einer Ordnung der Generationen entworfen.

Show description

Download Bauphysik: Problemstellungen, Aufgaben und Lösungen by Klaus W. Usemann, Horst Gralle PDF

By Klaus W. Usemann, Horst Gralle

Das Buch enthält über three hundred gelöste und detailliert ausgearbeitete Aufgaben aller Schwierigkeitsgrade
aus der Bauphysik und ihren Anwendungen in der Bau- und Gebäudetechnik nach den derzeit gültigen Vorschriften. Es ist in Studium und Praxis unentbehrlich für Architekten und Bauingenieure, eignet sich
hervorragend zur Prüfungsvorbereitung, für das Selbststudium und bildet ein hilfreiches Kompendium zum Weiterlernen und Auffrischen von Kenntnissen. Jeder Themenbereich, Wärme-, Feuchte- und Schallschutz, Heiz- und Kühllast, Formänderungen, enthält in komprimierter shape die Grundlagen zur Bearbeitung des Stoffgebietes, die Berechnungsformeln, Berechnungsverfahren und Berechnungshilfen mit vielen Abbildungen, Diagrammen und Tabellen.

Show description

Download Medien und höheres Lebensalter: Theorie – Forschung – Praxis by Bernd Schorb, Anja Hartung, Wolfgang Reißmann PDF

By Bernd Schorb, Anja Hartung, Wolfgang Reißmann

Immer stärker finden auch ältere Menschen Beachtung in medienwissenschafltich geführten Diskursen und es mehren sich die Publikationen in Fachzeitschriften und Sammelbänden. Wie nehmen sich die Medien der wachsenden Zielgruppe an und wie prägen ihre Bilder unsere Vorstellungen vom modify? Welche Bedeutung haben Medien für ältere Menschen? Welche inhaltlichen Präferenzen und Umgangsformen sind charakteristisch? Welche Anregungen und Orientierungen bieten Medien im höheren Lebensalter? Der Band führt unterschiedliche Perspektiven und Reflexionen in diesem Bereich zusammen und gibt auf diese Weise erstmals einen systematischen Überblick zum bisherigen Kenntnisstand.

Show description